Fortbildung: Technische Hilfe

In der Zeit vom 17.01. – 19.01.2019 hat die Feuerwehr Leverkusen einen LKW-Trainer und entsprechende Fachausbilder über die Firma WEBER RESCUE Systemsorganisiert.
An den sechs durchgeführten Trainingseinheiten konnten insgesamt ca. 72 Angehörige der Feuerwehr Leverkusen (6 davon von der Feuerwehr Rheindorf) geschult werden. Die zur Verfügung stehenden Trainingsplätze wurden unter den Kräften der Berufsfeuerwehr, den Laufbahnauszubildenden der Berufsfeuerwehr und den Kräften aus den einzelnen Ortslöschzügen der Freiwilligen Feuerwehr aufgeteilt.
Ziel dieser Veranstaltung ist es neue Erkenntnisse zu gewinnen und ein besseres Verständnis für die technische Rettung bei Verkehrsunfällen mit LKW zu entwickeln.
Hinsichtlich neuer Materialien im Bereich der Fahrzeugkarosserien und der Vielzahl an Sicherheitssystemen in Verbindung mit den diversen Gefahren, welche von der unterschiedlichen Ladung ausgehen kann, ist ein solches Training eine sehr gute und praxisnahe Vorbereitung auf den Ernstfall.
Dank einer ausgewogenene Kombination von Theorie und Praxis konnten die Teilnehmer die Vorgaben der Ausbilder und die gestellten Aufgaben direkt in der Praxis umsetzen.
Auf Grundlage der dort gewonnenen Erkenntnisse können Ausbildungsunterlagen ergänzt und Materialien auf den aktuellen Bedarf abgestimmt werden.
Wir bedanken uns bei den Ausbildern für einige interessante und schöne Tage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.